> Zurück

Drei Bülacher am Schülerturnier in Rapperswil

Baggenstoss Christoph 29.01.2018

Am 21.01.2018 fand in Rapperswil das zweitletzte Schülerturnier der SSM 2017/2018 statt. Insgesamt nahmen daran drei unserer Junioren teil.

Als vierter in der Kategorie K14 verpasste Janis das Podest nur ganz knapp. Schade hat es nicht aufs Podest gereicht. Vielleicht klappts damit dann in Bülach.

Ein persönliches Erfolgserlebnis konnte Luca verbuchen. Er erreichte seine bisher beste Klassierung an einem Schülerturnier. Dies war unter anderem durch sein 30:29-Sieg gegen Michael Keller möglich.

Als einzige Bülacher Juniorin kämpfte Annika in der Kategorie M14 mit. Sie hatte etwas Pech mit der Auslosung musste gleich gegen die als Nr. 1 gesetzte Spielerin antreten. Dieses Spiel konnte Annika leider nicht gewinnen, ärgerte die Konkorrentin aber etwas mehr als bei deren erster Begegnung in Winterthur. Am Ende erreicht Annika zwei Siege was ihr zum 12. Schlussrang reichte.

Das nächste Schülerturnier steht dann Mitte April in Bülach an. Wir hoffen, dass dort etwas mehr Juniorinnen und Junioren vom BCB am Start sind.