> Zurück

Erfolgreiche Bülacher in Zürich-Affoltern

Baggenstoss Christoph 17.04.2019

Zwei Wochen nach dem Schülterturnier in Bülach stand am 07.04.2019 das nächste Juniorenturnier der SSM auf dem Programm. Der BC Bülach wurde an diesem Turnier von insgesamt drei Junioren vertreten.

Mael Ringli trat in der Kategorie K11 an und stand nach seinem zweiten Platz vor zwei Wochen in Bülach als dritter ein weiteres Mal auf dem Podest. Dieses sichert er sich mit einem Zweisatzsiege gegen Aron Boldis (11:4, 11:6).

Timon Ringli erreicht in der Kategorie K17 den guten zweiten Platz. Auf dem Weg zu seinem zweiten Platz musste Timon im Halbfinal gegen den als Nummer 2 gesetzten Robin Schneider ran. Diese Hürde meisterte er mit Bravur und siegte klar in zwei Sätzen mit 11:4 und 11:5. Im Final wartete dann der als Nummer 1 gesetzte Gino Talamini. Dieser war dann noch etwas zu stark und gewann mit 11:9 und 11:6.

Der dritte Bülacher, Rafael Gross, konnte ein persönliches Erfolgserlebnis verbuchen und konnte bei seinem dritten Turnier endlich seinen ersten Sieg feiern. Am Ende reichte es zum guten 11 Platz.